HOME| GESCHICHTE| KIRCHE| FOTOGALERIE| KONTAKT| IMPRESSUM| DATENSCHUTZ  
Willkommen beim Heimatverein Keutschen / Zembschen

Termine 2024:

21. Februar - 15:00 Uhr
Eröffnung Dorf Café, Treffpunkt für Jung und Alt im ehem. Sportlerheim Keutschen
dies soll dann monatlich stattfinden

24. Februar - 16:00 Uhr
Wintergrillen für alle Interessenten

26. April - 15:00 Uhr
Patronatsfest „St. Georg“ gemeinsam mit der Kirchen-gemeinde wollen wir dem Schutzpatron unserer Kirche gedenken und anschließend ein gemütliches Beisammensein anbieten

9. Mai ab 10:00 Uhr
Chr. Himmelfahrt
wir öffnen unser Vereinsheim für alle die auf dem Weg sind und Einkehren möchten. Wir laden zu einem kleinen Imbiss ein. Ab 16:00 Uhr sind dann alle Vereinsmittglieder zum geselligen Ausklang eingeladen.

31. Mai u. 01. Juni ab 15:00 Uhr
laden wir zum Vereinsfest am Vereinsheim ein, es gibt leckeres Essen und Getränke. Am Abend werden uns die „Krah-Kehler“ aus Hohenmölsen musikalisch unterhalten. Am Samstag gibt es einen Frühschoppen und Essen aus der Gulasch-Kanone. Weitere Aktivitäten sind in der Planung, speziell für Kinder

22. September - 15:00 Uhr
Treffpunkt am Vereinsheim zur Rundwanderung durch unsere Ortschaften „Blick über deinen Gartenzaun“ wir wollen mit den Leuten ins Gespräch kommen und für unseren Verein Werbung machen, Anschließend gemütlicher Ausklang am Vereinsheim

20. Oktober - 10:00 Uhr
Erntedankfest als Brunch im Vereinsheim, jeder hat die Möglichkeit etwas mitzubringen und anzubieten

6. Dezember - 16:00 Uhr
Weihnachtsmarkt mit Programm des Kindergartens und leckeren Speisen




Weihnachtsmarkt 2023
Erste Bewährungsprobe bestanden

Alle Vereinsmitglieder waren erleichtert, als es nach unserem ersten Weihnachtsmarkt in Keutschen ein positives Feedback gab. Schon während der Veranstaltung waren immer wieder Gäste auf uns zugekommen und haben sich bedankt für unsere Mühen und das Engagement. Dabei hatte es gar nicht so gut angefangen, erst regnete es beim Aufbau und dann kam noch die Meldung, dass unser Kindergarten einen „Totalausfall“ hat. Der wollte unsere Gäste mit einem kleinen Programm erfreuen, worauf sie sich schon lange vorbereitet hatten. Aber dies tat der guten Stimmung keinen Abbruch und der Weihnachtsmann hat die anwesenden Kinder beschenken können.
Wir waren erstaunt, wie viele sich auf den Weg zu uns gemacht hatten und uns als Verein gezeigt haben, dass wir auf dem richtigen Weg sind, um eine lebendige Dorfgemeinschaft zu praktizieren. Wir hoffen, dass wir auch noch die Skeptiker in unseren Orten überzeugen können.
Natürlich wurden unsere Gäste auch gut versorgt mit Getränken heiß oder kalt und Essen vom Grill. Da die „Waffelbäcker“ aus dem Kindergarten ausgefallen sind, haben wir dies kurzer Hand mit übernommen. Kleine Geschenkideen und Imkerprodukte konnte ebenfalls erworben werden. Damit alle ihren Einkauf auch sicher nach Hause bekommen, hat uns der Kindergarten Papiertüten liebevoll gestaltet. Trotzdem, dass der Weihnachtsmarkt nur vier Stunden dauerte und der Aufwand dafür sehr groß war, wurde alles festlich geschmückt, dekoriert und beleuchtet, was bei unseren Gästen sehr viel Zuspruch fand.
An dieser Stelle nochmals ein Dankeschön an alle die sich mit eingebracht ha-ben und es zu einem schönen Fest gemacht haben. Nun können wir getrost in die Zukunft blicken und weitere Projekte in Angriff nehmen.
Ein weiteres Dankeschön gilt auch allen Vereinen die zum Hohenmölsener Weihnachtsmarkt am Kochduell teilgenommen haben. Ein Teil von dessen Erlös wird unserem Heimatverein zu Gute kommen. Vielleicht kaufen wir uns davon einen großen Topf und nehmen an dem nächsten Kochduell mit teil.

FOTOS VOM WEIHNACHTSMASRKT - HIER KLICKEN
Foto - Weihnachtsmarkt 2023

Unser Verein

Am 8. November 2023 haben wir mit vorerst 23 Mitgliedern den

HEIMATVEREIN Keutschen/Zembschen

gegründet und in der 1.Mitgliederversammlung die Satzung und die allgemeinen Vereinsregeln beschlossen. Die Vorbereitungen zur Eintragung in das Vereinsregister laufen.

Der gewählte Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Vorsitzender Thomas Richter, Keutschen
Stellvertreterin Steffi Kliewe, Keutschen
Schatzmeister Thomas Zeischold, Zembschen

Nachfolgend findet ihr ein Anmeldeformular sowie Satzung und Allgemeine Vereinsregeln zum Download.
Wir freuen uns über jedes neue Mitglied!
Eure Anmeldung bitter per E-Mail oder an einen der Vorstandsmitglieder weitergeben.

E-Mail: heimatverein_keutschen_zembschen@mail.de

DOWNLOADS

PDF Download Mitgliedsantrag (PDF 307 KB)

PDF Download Allgemeine Vereinsregeln (PDF 39 KB)

PDF Download Satzung (PDF 144 KB)

PDF Download Das Konzept unserer Vereinsarbeit (PDF 2,15 MB)

   

Keutschen 2024 - 798 Jahre Geschichte
   
Bild zoomen   Keutschen ist ein Ortsteil der Stadt Hohenmölsen und liegt im südlichen Teil von Sachsen-Anhalt.

Das Dorf zeigt noch heute die damals typische Siedlungsform der Slawen im „Hufeisen“. Der Ort wird bereits im Jahr 1160 als Kisim, 1225 als Kitsin, 1378 als Gieschin, 1453 als Kytzschin, 1548 als Keitzschenn und 1817 als Keitschen urkundlich erwähnt. Der Name des Ortes stammt aus dem Altsorbischen und bedeutet soviel wie „Hütte, Haus“. Die Ersterwähnung des Dorfes Keutschen ist in zwei Urkunden aus der Mitte des 11. Jahrhunderts dokumentiert. Diese befinden sich im Archiv des Domkapitels zu Naumburg. Die erste Urkunde ist vom 4. Januar 1040 und die zweite trägt das Datum vom 31. März 1051 ...

ALLE INFORMATIONEN ZUR GESCHICHTE DES ORTES